anjaschmid_portrait.jpg

Über


”Geboren in Dortmund entdeckte ich in frühen Jahren meine Liebe für die Schneiderei. Nach meiner Ausbildung in Düsseldorf zog es mich ins Land der Mode. Ich bekam die Möglichkeit, zwei Jahre im Herzen von Florenz im Haute Couture Atelier von Marchese Emilio Pucci zu arbeiten.

Später kam ich nach Linz, machte hier meine Meisterprüfung und gründete 2011 mein erstes eigenes Atelier. Gioia bedeutet übrigens Freude. Und in meinem Ateliershop in der Linzer Altstadt lässt sich vortrefflich die pure Lebensfreude erkunden. Neugierig geworden?”